Berichte aus dem Fachbereich

Experimentieren, Tüfteln, Staunen, Lachen und Lernen – der MINT-Event 2019 machte Naturwissenschaften von allen Seiten erlebbar.

mint event2019brueckenmint event2019profroth2Der MINT-Event 2019 bot der gesamten Schulgemeinde wieder einen Nachmittag voller Überraschungen, Informationen und Mitmachgelegenheiten aus allen Sparten der Naturwissenschaften. Jeder konnte aus verschiedenen Stationen selbst sein Programm zusammenstellen, z.B. bei einer Brückenbau-Challenge (oberes Bild) teilnehmen. Höhepunkt war der Vortrag von Prof. Dr. Roth (TU Darmstadt) über die Physik von StarTrek (unteres Bild), der am frühen Abend noch weit über 100 Personen in die Aula lockte.

Herzliche Einladung:

Naturwissenschaften und Mathematik  - spektakulär, informativ und unterhaltsam

plakatmint event19klein

Am Freitag, dem 13. September 2019 findet von 13:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr am Gymnasium Michelstadt zum dritten Mal ein MINT-Event statt. An diesem Tag werden sich die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) unserer Schule in einer spektakulären, unterhaltsamen und informativen Form der Öffentlichkeit präsentieren. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm, bei welchem u.a. naturwissenschaftliche Experimente bestaunt oder sogar selbst durchgeführt werden können. Bei den MINT-Meisterschaften treten Zweierteams gegeneinander an und beweisen ihr Können (Hier geht es zur Anmeldung).
Für das leibliche Wohl sorgt der Schulelternbeirat.
Als Höhepunkt der Veranstaltung wird Prof. Dr. Roth (TU Darmstadt) in seinem Vortrag „Die Physik von Star Trek“  Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Science Fiction beleuchten (17.OO, Multiraum).

Projekt Wasserraketen

Die Klasse 7b hat sich der Harausforderung gestellt, eine Wasserrakete zu bauen, die sich möglichst lange in der Luft hält.  Dieses Projekt wurde im Rahmen des Wettbewerbes "Explore Science 2017"  durchgeführt. Die Präsentation der Ergebnisse fand am 22.06.2017 im Luisenpark in Mannheim statt.

 

 Trotz brütender Hitze haben sich alle sehr gut engagiert und erfolgreich ihre Wasserraketen zum Start gebracht.  Die Wasserraketen einschließlich der notwendigen Startvorrichtung sind innerhalb von kurzer Zeit - nur drei Vormittage - während der Projektwoche von drei Teams der Klasse 7b mit unterschiedlichen Ideen unabhängig voneinander gebaut worden.Am Ende waren alle stolz auf ihre "Erfindungen"!  

MINT-Event und Wanderausstellung des Mathematikums Gießen faszinieren viele Besucher

Logo MINT.Mathe.klein

mint event.mathematikum. 2.klein

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie Ehrengäste konnte die Schulleiterin des Gymnasiums Michelstadt, Frau Dr. Waldkircher, am Freitag, dem 19. Mai zum MINT-Event und der Eröffnung der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ am Gymnasium Michelstadt begrüßen.

Das Kommen lohnte sich für alle an diesem Attraktionen reichen Nachmittag:

Im  Schuljahr 2016/17 wurde für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen bereits der 49. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen durchgeführt.
Hannah Nieratzky hat sich dabei als Schulbeste für den Kreisentscheid qualifiziert. Im Aufgabenbereich für Gymnasien erreichte Hannah beim Kreisentscheid 37 von 40 möglichen Punkten und landete damit auf dem ersten Platz. Am 16. Mai folgte sie  einer Einladung zum Landesentscheid in Darmstadt.
hanna nieratzky
Copyright © 2019 Gymnasium Michelstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.