Verleihung der DELF Zertifikate

Insgesamt 26 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Michelstadt haben am 30.05.2022 das Zertifikat der DELF-Prüfung erhalten. Einige Schülerinnen und Schüler haben bereits im September 2021 die Prüfung absolviert und erhalten nun, aufgrund der Pandemiesituation, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, die ihre Prüfung im März 2022 bestanden haben, ihr Zertifikat.

Das Sprachzertifikat DELF (Diplôme d’études de langue francaise), das international anerkannt ist, kann auf den Niveaus A1 bis B2 erworben werden und ist eine angesehene Qualifikation in Studium und Beruf. Die Französischlehrerinnen Frau Karnstedt und Frau Gutmann, die die Schülerinnen und Schüler auf die Prüfungen vorbereitet haben, sowie Herr Knapp, Schulleiter des Gymnasiums Michelstadt, freuen sich über die außerordentlichen Leistungen und loben die Schülerinnen und Schüler für ihr freiwilliges Engagement. Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern zum Erwerb ihres DELF-Zertifikats.

Sarah Stürmer, eine Leistungskurs-Schülerin (Q2), berichtet nachfolgend von ihrer Teilnahme am Erwerb des DELF-Zertifikats B2:

Im März habe ich die DELF scolaire -Prüfungen im Niveau B2 abgelegt und bestanden. Um mich vorzubereiten, habe ich neben einer Vorbereitung durch Frau Karnstedt Beispielprüfungen aus dem Übungsheft gemacht, Filme auf Französisch geschaut oder französische Lieder gehört. Der Ablauf einer Prüfung war mir bereits bekannt, da ich die Prüfung vor einigen Jahren im Niveau A2 abgelegt hatte. Trotzdem war die Nervosität auf der Zugreise nach Mainz, wo die mündliche Prüfung stattfindet, hoch. Unbegründet allerdings, da das Gesprächsthema mir lag und die beiden Prüfer sehr freundlich, fast schon freundschaftlich, waren und wir schnell über Themen abseits des ursprünglichen Themas (bei mir: Vegetarische Ernährung) sprachen. In der Woche vor der schriftlichen Prüfung schrieb ich drei Klausuren, weswegen ich eher andere Dinge im Kopf hatte, als für DELF zu üben. Am Samstag, dem 26.03.2022, fand dann die schriftliche Prüfung am Gymi statt, bestehend aus Hör- und Leseverstehen und Textproduktion, was sowohl von den Anforderungen als auch zeitlich für mich absolut gut machbar war. Bestanden habe ich mit 88/100 Punkten und kann mich mit dem B2-Zertifikat, das mir die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck attestiert, unbegrenzt gültig und international anerkannt ist, beispielsweise an einer französischen Hochschule einschreiben. Das DELF scolaire ist die Chance, seine Französisch-Kenntnisse zu vertiefen, in Kontakt mit der lebendigen Sprache zu treten und die Prüfung mit auf Schülern zugeschnittenen Themen abzulegen


SPEISEPLAN DER MENSA

TERMINE

Keine Termine